23.02.2020: Liga-Wettkämpfe

Luftgewehr Bezirksoberliga

Mit zwei Siegen startet die erste Mannschaft der Deutschmeister Schützengilde Bad Mergentheim in die neue Ligasaison. Am Vormittag gelingt es Markus Münig, Michael Krank, Harald Uhl, Marco Imhof und Jörg Bucherer die Gegner aus Oberkessach mit 3:2 Einzelpunkten zu schlagen. Ebenfalls mit 3:2 Einzelpunkten können die Sportler der DMSG dann am Nachmittag den Wettkampf gegen den Gastgeber Bölgental für sich entscheiden.

Auch am zweiten Wettkampftag (03.11.2019) war die Mannschaft der Deutschmeister Schützengilde Bad Mergentheim erfolgreich. Mit 3:2 gewannen Markus Münig, Michael Krank, Harald Uhl, Nico Bauer und Jörg Bucherer auf der Schießanlage in  Niederstetten gegen die Schützen des SV Dörrmenz-Ruppertshofen.

Am dritten Wettkampftag (01.12.2019) führt die Luftgewehr-Mannschaft der DMSG ihren Erfolgskurs fort. Mit jeweis 3:2 gewinnen die Mergentheimer Schützen gegen den SV Hengstfeld und die SGi Gaildorf. Damit bleibt die Mannschaft auch nach 5 Wettkämfen ungeschlagen und übernimmt die Tabellenführung in der Bezirksoberliga.

Den 6. Sieg in Folge konnten die Mergentheimer Luftgewehrschützen am vierten Wettkampftag der Bezirksoberliga in Weikersheim erzielen. Am Vormittag traf man auf die Mannschaft der SAbt. Niederstetten. In einem spannenden Stechen konnte Michael Krank das Duell nach dem zweiten Stechschuss für die DMSG entscheiden. Mit 3:2 endete die Begenung und bescherte der DMSG den vorzeitigen Titel in der Bezirksoberliga. Die erste und einzige Niederlage der Saison musste man am Nachmittag gegen die Mannschaft aus Edelfingen hinnehmen. Erneut musste Michael Krank ins Stechen und konnte auch dies nach dem zweiten Stechschuss für sich entscheiden. Mit 2:3 musste man sich dennoch gegen den SV Edelfingen geschlagen geben, doch die freude über den Errungenen Meistertitel überwog.

>> Zeitungsbericht

 

>> weitere Informationen

 

Luftgewehr (Kreisjugendrunde)

Mit einem Sieg und dem Mannschaftsergebnis von 1085 Ringen starten die Nachwuchssportler der DMSG im Oktober 2019 in die Kreisjugendrunde 2019/2020. Mit dieser Leistung teilen sich die Jungschützen nach dem ersten Wettkampf den 2. Tabellenplatz mit der Mannschaft aus Ailringen. Am zweiten Wettkampf im November konnte die Nachwuchsmannschaft der DMSG gegen die Sportler des TSV Marbach ihre Mannschaftsleitung um 11 Ringe auf 1096 Ringe steigern. Mit einer spitzen Mannschaftsleistung  von 1121 Ringen und einer geschlossenen Mannschaftsleistung aller Nachwuchssportler wurde am 20. Dezember 2019 der letzte Jugendrundenwettkampf im Jahr 2019 beendet. Ins neue Jahr starteten die Jungschützen mit einem Mannschaftsergebnis von 1077 Ringen und verloren den Wettkampf damit gegen die Mannschaft aus Ailringen. Aktuell belegt die Nachwuchsmannschaft den 3. Platz in der Kreisjugendrunde. 

>> weitere Informationen

 

 

Luftpistole Kreisklasse

Alexander Kirchgessner, Andreas Schmid, Karl Imhof, Marco Imhof, Manfred Münig starten erfolgreich in die Rundenwettkampfsaison und gewinnen mit 1360 : 1272 Ringen gegen die Mannschaft SG Laudenbach 2. Am zweiten Wettkampftag musste man sich dann jedoch mit 1396 : 1359 Ringen gegen die 1. Mannschaft aus Laudenbach geschlagen geben. Auch gegen die 1. Mannschaft des SV Igersheim verloren die Mergentheimer Luftpistolenschützen am 3. Wettkampf mit 1436 : 1375 Ringen. Die Pech-Serie setzt sich auch am 4. und 5. Wettkampf fort. Mit 1390:1354 Ringen ging der Sieg beim 4. Wettkampf an den SV Wachbach. Am 5. Wettkampf mussten sich die Sportler der DMSG gegen die Mannschaft aus Laudenbach mit 1344 : 1386 Ringen geschlagen geben.

Damit belegt die Mannschaft aktuell den 4. Platz. Bester Schütze der DMSG mit dem 6. Platz in der Einzelwertung und einem Durchschnittsergebnis von 353,2 Ringen ist Alexander Kirchgessner gefolgt von Andreas Schmit auf Platz 10 und einem Durchschnitt von 347,8 Ringen und Karl Imhof auf Platz 19 (Durchschnitt 334,2 Ringe).

 

>> weitere Informationen

 

KK-Gewehr Bezirksoberliga

Mit 38 Ringen Vorsprung und insgesamt 4971 Ringen sicherte sich die 1. Mannschaft der DMSG Bad Mergentheim den ersten Platz in der Bezirksoberliga Kleinkaliber 50 m. Ein großer Erfolg für die noch junge Mannschaft, die aus einer Kooperation der DMSG Bad Mergentheim und der SAbt. Niederstetten entstand. Nach nur einem Jahr Aufenthalt in der Bezirksoberliga, darf die Mannschaft nun in der kommenden Saison in der Landesliga an den Start gehen. 

>> weitere Informationen

 

Sportpistole  Bezirksoberliga

Mit 769 : 804 Ringen musste sich die 2. Sportpistolenmannschaft der DMSG an ihrem ersten Wettkampf in der Bezirksoberliga gegen die Mannschaft aus Wachbach geschlagen geben. Das beste Einzelergebnis erzielte für die DMSG Igor Kurakin mit 262 Ringen. Am zweiten Wettkampftag traf man auf den aktuellen Tabellenführer. Chancenlos verlor man gegen die Mannschaft aus Igersheim mit 823 : 747 Ringen. Mit einem Mannschaftsergebnis von 784 Ringen gelang der 2. Sportpistolenmannschaft am dritten Wettkampftag dann der erste Sieg in der aktuellen Saison. Mit 13 Ringen vorsprung gewann man gegen die 1. Mannschaft aus Weikersheim. Leider hielt das Glück nicht lange an und schon im vierten Wettkampf musste man wieder eine Niederlage hinnehmen. Mit 766 für die DMSG und 802 Ringen für die Mannschaft aus Wachbach endete der vierte Wettkampf. Auch der 5. Wettkampf ging mit 750  : 809 Ringen an die gegnerische Mannschaft aus Igersheim. Beim letzten Wettkampf der Saison konnte die 2. Mannschaft der DMSG mit 772 : 759 Ringen den zweiten Sieg der Saison gegen die Mannschaft aus Weikersheim erzielen.

>> weitere Informationen

 

Sportpistole  Bezirksliga

Mit 725 : 713 Ringen gewann die 1. Sportpistolenmannschaft der DMSG an ihrem ersten Wettkampf in der Bezirksliga die Begenung gegen die Mannschaft SV Althausen 1. Auch am 2. Wettkampftag waren Thomas Dürr, Susanne Naims, Robert Hergenröther, Markus Schmid und Ralf Hefner erfolgreich. Mit 744 : 709 Ringen gewannen die Mergentheimer Schützen gegen die Mannschaft aus Jagstheim. Die erste Niederlage musste die Mannschaft gegen die SVng Geifertshofen hinnehmen. Mit 784 Ringen : 751 Ringen verlor man gegen den Gastgeber. Eine Mannschaftsleistung von 727 Ringen reichte am 4. Wettkampftag gegen die Schützen aus Althausen aus um die Begenung zu Gunsten der DMSG zu entscheiden. Die beste Einzelleistung der Mannschaft erbrachte erneut Thomas Dürr mit 252 Ringen. Bei den letzten beiden Wettkämpfe der Saison unterlag die 1. Mannschaft der DMSG gegen die Sportler aus Jagstheim und Geifertshofen.

>> weitere Informationen


 
29.12.2019: Masters-Cup in Wassertrüdingen

Am Sonntag 29. Dezember 2019 fand von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr der 18. Masters-Cup in Wassertrüdingen statt. Je zwei Sportler aus den bayrischen Schützengauen Hesselberg, Schwabach-Roth-Hilpoltstein, Ansbach, Weißenburg, Nördlingen und dem Schützenbezirk Hohenlohe traten dabei je Altersklasse in einem Durchgang gegeneinander an. Ausgetragen wurde dieser spannende Wettkampf auf vollelektronischen Meyton Schießanlagen in der Turn- und Festhalle in Wassertrüdingen.

Vor Publikum, das die Sportler lautstark unterstützte mussten die Teilnehmer zunächst in einer Vorrunde mit 20 Schuss Ihr Können zeigen. Dazu hatten diese 7 Minuten Zeit zum Einrichten und Probeschießen und anschließend 30 Minuten für die Abgabe der 20 Wettkampfschüsse. Laute Hintergrundmusik und eine tolle Moderation mit Hintergrundinformationen zu den Sportlern und den aktuellen Schießergebnisse sorgte für Kurzweile bei den Zuschauern aber auch für eine weitere Herausforderung bei den Sportlern. Nach der Vorrunde wurden die Stände neu belegt, so dass der Beste der Vorrunde auf Stand 1, der zweitbeste auf Stand 2 usw. wechselte. Im darauffolgenden Finale, in dem auf zehntel Ringe gewertet wurde, wurde dann der Sieger je Altersklasse ermittelt. Die Siegerehrung erfolgte direkt nach dem letzten Schuss des Finales.

Von der Deutschmeister Schützengilde Bad Mergentheim waren Markus Münig (Juniorenklasse) und Michael Krank (Herren II - V) für den Schützenbezirk Hohenlohe am Start. Mit einem Vorrundenergebnis von 192 Ringen und dem besten Finaleergebnis (101,5 Ringe) seiner Altersklasse sicherte sich Markus Münig den 3. Platz. Michael Krank konnte seinen Titel des letzten Jahres verteidigen und erreichte wieder den 1. Platz in der Klasse Herren/Damen II-V.

>> FLYER
>> Ergebnisse (Schützengau Hesselberg)
>> Bilder (schuetzenkreis-mergentheim.de)
>> Bilder (Schützengau Hesselberg)


 
28.12.2019: Jahresabschlussschießen

Das diesjährige Jahresabschlußschießen fand am 28.12. um 18.00 Uhr im Schützenhaus der DMSG statt. Der Abend begann mit einem spannenden Schießwettbewerb mit dem traditionellen Schuss durch den Ofen. Die Erwachsenen schossen dabei mit dem Kleinkalibergewehr, die Jugendlichen mit dem Luftgewehr. Die Starteinlage je Teilnehmer betrug 10 Euro (Jugendliche 5 Euro). Darin enthalten war auch das Essen (1/2 Hähnchen mit Pommes Frites). Im Anschluss wurden die bei den Meisterschaften 2019 erfolgreichen Sportler geehrt. Danach erfolgte die Siegerehrung des Jahresabschlussschießens mit tollen Sachpreisen. In gemütlicher Runde wurde das Schützenjahr ausklingen lassen.

>> weitere Informationen


 
20.12.2019: Drei Nachwuchssportler der DMSG wurden in den WSV Landeskader berufen


 
14.12.2019: Nachruf - Horst Seitz

Die Nachricht vom Tod unseres langjährigen Mitglieds

Horst Seitz

hat uns sehr bewegt.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Deutschmeister Schützengilde v. 1478 e.V.
- Vorstand -


 
12.12.2019: Kuttelwanderung

Am Donnerstag, den 12.12.19 fand die traditionelle „Kuttelwanderung“ der Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 statt. Treffpunkt war um 18.00 Uhr am Milchlingsbrunnen vor dem alten Rathaus und das Ziel der Wanderung die Gaststätte „Sonnenhalde“ in Markelsheim. Aufgewärmt durch einen Glühwein auf dem Mergentheimer Weihnachtsmarkt führte der Weg der 8 Wanderer über den Spessartblick nach Markelsheim. Dort gesellten sich zum Essen weitere Vereinsmitglieder hinzu. Insgesamt nahmen an der Veranstaltung 18 Personen teil. 
 

>> weitere Informationen
>> Zeitungsanzeige
>> Bilder


 
04.12.2019: Nikolausschießen

Am Mittwoch 04.12.2019 fand ab 19 Uhr das jährliche Nikolausschießen im Schützenhaus statt. Acht Jugendliche und 15 Erwachsene waren der Einladung gefolgt und verbrachten gemeinsam einen geselligen Abend im Schützenhaus.

Geschossen wurden fünf Schuss auf eine Ringscheibe und fünf Schuss auf eine Glücksscheibe. Den ersten Platz bei den Jugendliche belegte Nico Bauer. Er schoss auch den besten Teiler und gewann damit die Nikolaus Wanderscheibe. Bei den älteren Schützen siegte Markus Münig.

Auch das traditionelle Schmalzbrotessen sowie das Singen des Nikolausliedes durfte an diesem Abend natürlich nicht fehlen.

  

>> weitere Bilder
>> weitere Informationen

 


 
20.11.2019: Einladung zum Vesper von Helmut Beez

Wir bedanken uns recht herzlich bei unserem langjährigen Vereinsmitglied Helmut Beez für die Einladung zum gemütlichen Beisammensein mit Vesper am Mittwoch 20.11.2019 im Schützenhaus anlässlich seines 80. Geburtstags. Ca. 25 Mitglieder sind der Einladung zu diesem erfeulichen Anlass gefolgt und verbrachten mit dem Geburtstagskind gesellige Stunden.

>> Bilder

 

 


 
21.10.2019: WSV Info-Tour

Am Montag 21.10.2019 findet eine Info-Veranstaltung des WSV unter anderem zum Thema Strukturreform im Schützenhaus in Igersheim statt. Darüber hinaus kann auch ein informativer Austausch und Diskussionen zu weiteren Themen stattfinden. Der Info-Abend beginnt um 19 Uhr und richtet sich an alle interessierten Vereinsmitglieder des Schützenkreises Mergentheim und Umgebung.


 
18.10.2019: Stadtmeisterschaft

Finale der Stadtmeisterschaft 2019 (Freitag, 18.10.2019)

Den 1. Platz bei der Stadtmeisterschaft 2019 belegte die Mannschaft der Fahrschule Drive Out. Herzlichen Glückwunsch!

Von allen Mannschaften aus der Vorrunde kamen die „TOP 5“ ins Finale. Am Freitag 18.10.2019 trafen sich dann die Finalisten Kolping –Lustige Gesellen, Fahrschule Drive Out, Büro Leuchs II, Fränkische Nachrichten und die Reservistenkameradschaft Mgh um den Stadtmeister zu ermitteln. Oberschützenmeister Manfred Münig begrüßte die Teilnehmer und erläuterte die Details des Finalschießens. Die Schützen starteten nach den Schießergebnissen der Vorrunde, d.h. die Teilnehmer mit dem besten Ringergebnis gingen zuerst an den Start, danach die Zweitbesten usw.. Somit schoss bei jedem Durchgang immer ein Teilnehmer jeder Mannschaft. Um die Spannung zu erhöhen trafen die „besten Schützen“ in der letzten und entscheidenden Runde aufeinander. Derjenige der die meisten Ringe in seinem Durchgang erzielte, erhielt 5 Punkte, der mit der niedrigsten Ringzahl erhielt 1 Punkt. Am Ende wurde die Gesamtpunktzahl je Mannschaften addiert. In einem spannenden Finale konnte sich die Fahrschule Drive Out vor den Lustigen Gesellen –Kolping- durchsetzen.

 

1. Fahrschule Drive Out 21 P.
2. Kolping - Lustige Gesellen 17 P.
3. Fränkische Nachrichten 15 P.
4. Reservistenkameradschaft Mgh 15 P.
5. Bürohaus Leuchs II 9 P.


>> weitere Informationen
>> Gesamtergebnisliste
>> weitere Bilder
>> Zeitungsbericht

 

Vorrunde der Stadtmeisterschaft 2019

     


Auch 2019 bietet die Deutschmeister Schützengilde v. 1478 e.V. wieder die Stadtmeisterschaft für alle Betriebe, Behörden, Vereine, Clubs und sonstige Personenvereinigungen aus Bad Mergentheim und den Stadtteilen an. Die Vorrunde wird ab 08.10.2019 ausgetragen. Das Finale der Stadtmeisterschaft findet am Freitag 18.10.2019 statt.

>> weitere Informationen
>> weitere Bilder

 

1. Kolping - Lustige Gesellen 339 R.
2. Fahrschule Drive Out 336 R.
3. Büro Leuchs II 331 R.
4. Fränkische Nachrichten 331 R.
5. Reservistenkameradschaft Mgh 331 R.
     
6. Mott Radwelt 329 R.
7. Sparkassen-Versicherung 327 R.
8. Caritas Krankenhaus ZOP - Männer 325 R.
9. Würth Industrie Service II 324 R.
10. Premium Car Center 323 R.
11. Stadtverwaltung Bad Mergentheim 320 R.
12. Auto Klassen 320 R.
13. Historisches Schützencorps - Herren 317 R.
14. Duale Hochschule BW - Mitarbeiter 316 R.
15. Palux 314 R.
16. Büro Leuchs I 311 R.
17. Sparkasse I 311 R.
18. "Die Jungs" 306 R.
19. Kung Shou Kampfkunst 305 R.
20. Bembé Parkett 304 R.
21. Duck Racer 303 R.
22. Duale Hochschule BW - Studies 301 R.
23. Roto Frank Bauelemente 296 R.
24. Stadtwerk Tauberfranken 295 R.
25. Sparkasse II 289 R.
26. Caritas Krankenhaus ZOP - Frauen 284 R.
27. Historisches Schützencorps - Damen 282 R.
28. Würth Industrie Service I 272 R.


 


 
13.10.2019: Bezirkskönigsschießen

Der Schützenbezirk Hohenlohe lädt alle Schützinnen und Schützen des Schützenbezirks Hohenlohe zum Bezirkskönigsschießen auf der Anlage des SV Großaltdorf ein. Geschossen werden die Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole, Kleinkalibergewehr und Zimmerstutzen stehend freihändig. Das Schießen zum Bezirksjugendkönig wird in der Disziplin Luftgewehr ausgetragen. Der Bezirkskönig in der Disziplin Bogen wird jeweils nach den Durchgängen der Bezirksmeisterschaft Bogen Halle ausgeschossen.

Termine:

Sonntag 13.10.2019 09:00 - 11:30 Uhr
Donnerstag 17.10.2019 19:00 - 21:30 Uhr
Sonntag 20.10.2019 09:00 - 11:30 Uhr
Donnerstag 24.10.2019 19:00 - 21:30 Uhr
Donnerstag 07.11.2019 19:00 - 21:30 Uhr
Sonntag 10.11.2019 09:00 - 11:30 Uhr
Donnerstag 14.11.2019 19:00 - 21:30 Uhr
Donnerstag 21.11.2019 19:00 - 21:30 Uhr
Donnerstag 28.11.2019 19:00 - 21:30 Uhr


>> Ausschreibung


 
05.10.2019: Landesjugendkönigsschießen / WSV Lichtgewehrschießen

 

Mirco Scherer wird Landesjugendkönig in der Diszipin Bogen

   

Mara Schmid belegt den 3. Platz beim Lichtgewehrschießen

 

>> weitere Informationen <<
>> Zeitungsbericht <<


 
04.10.2019: Zweitägiger Jugendausflug zum Landesjugendtag

   

Am Samstag 05. Oktober 2019 fand der diesjährige Landesjugendtag in unserem Schützenbezirk statt. Veranstaltungsort war Oberfischach (nähe Schwäbisch Hall). Diesen Anlass nutzte das DMSG-Jugendteam um den Nachwuchssportlern einen zweitägigen Jugendausflug mit Besuch des Landesjugendtages und dem Landesjugendkönigsschießen anzubieten. Dass diese zwei Tage noch viele Überraschungen für die Teilnehmer bereit hielt, konnte bei der Planung noch keiner ahnen.

>> weitere Informationen
>> Zeitungsbericht


 
28.09.2019: WSV Athletiktest und erstes Landeskadertraining

     
     

>> weitere Bilder <<

 

Die DMSG Nachwuchssportler Mariella Münig, Celina Schwarz und Matthias Reese wurden aufgrund ihrer guten Leistungen im Sportjahr 2019 in den Landeskader des Württembergischen Schützenverbandes aufgenommen. Am Samstag 28.09.2019 fand der Athletiktest und das erste Kadertraining in der Sportschule in Ruit statt.


 
28.09.2019: Königsfeier

Die Königsfeier fand am Samstag 28.09.2019 ab 18.30 Uhr  im Gasthaus Johanniter statt. Für Essen und Trinken war wie immer bestens gesorgt. Viele Mitglieder und Freunde der DMSG waren der Einladung gefolgt um im Schlosshof bei Fackelschein und musikalischer Umrahmung durch das Historische Schützen-Corps, die neue Schützenkönigsfamilie zu proglamieren.

>> weitere Informationen
>> Zeitungsbericht


 
21.09.2019: Herzog Paul Abend

>> weitere Bilder
>> weitere Informationen

Am Samstag 21.09.2019 fand ab 19.20 Uhr der Herzog Paul Abend des historischen Schützen-Corps Bad Mergentheim im katholischen Gemeindehaus statt. Auch eine kleine Abordnung der DMSG war dort wieder vertreten.


 
14.09.2019: Königsschießen

       
(Schützenkönig: Manfred Münig | 1. Ritter: Michael Brand | 2. Ritter: Franz Schopf | Prinzessin: Mara Schmid)

>> weiter Bilder


Am Samstag 14.09.2019 fand das traditionelle Königsschießen auf den Königsvogel ab 14 Uhr im Schützenhaus der Deutschmeister Schützengilde v. 1478 e.V. Bad Mergentheim statt. Schützenkönig wurde mit dem 191. Schuss Manfred Münig. Mara Schmid als Prinzessin sowie Michael Brand und Franz Schopf als 1. und 2. Ritter vervollständigen die Königsfamilie.

>> weitere Informationen
>> Bilder


 
11.09.2019: Oberbürgermeister Glatthaar empfängt den Deutschen Meister Markus Münig


 
27.08.2019: Deutsche Meisterschaft

Zur Deutschen Meisterschaft 2019 in München Hochbrück haben sich Markus Münig und Michael Krank qualifiziert.


24.08.2019:
Mit 1125 Ringen belegte Markus Münig im KK-3x40 in der Juniorenklasse II den 39. Platz. Michael Krank errang den 33. Platz in der Disziplin Luftgewehr 60 Schuss mit 603,8 Ringen bei den Herren II.

 

25.08.2019:

 

Markus Münig wird mit einer Spitzenleistung von 596 Ringen Deutscher Meister im KK-Liegend und verpasst nur mit einem Ring den aktuellen deutschen Rekord in seiner Altersklasse.

>> zum Video der Siegerehrung auf Facebook

Beim darauffolgenden Wettbewerb in der Disziplin Luftgewehr errang er mit hervorragenden 612,7 Ringen den 11. Platz.

 

27.08.2019:

In der Disziplin KK-3x20 errang Markus Münig mit 553 Ringen den 20. Platz.

Bei seiner Rückkehr wurde der Deutsche Meister von der Familie, den Mitglieder der DMSG und Freunden würdig empfangen. Ca. 50 Teilnehmer sind der Einladung zum Stehempfang gefolgt, um Markus Münig zu seinem Erfolg zu gratulieren.

>> Bilder des Empfangs

 

>> weitere Informationen


 
15.09.2019: Finale Bezirkspokal ab 9 Uhr in Niederstetten

Zum Finale im Bezirkapokal haben sich die Mannschaften aus Bad Mergentheim, Edelfingen, Hengstfeld und Schwäbisch Hall qualifiziert. Das Finale wird am Sonntag 15.09.2019 ab 9 Uhr auf der Schießanlage in Niederstetten ausgetragen. Geschossen wird in drei Durchgängen. Spätestens zum 2. Durchgang um 10.30 Uhr müssen alle Mannschaften vollständig anwesend sein. Die Siegerehrung findet direkt im Anschluss an das Finale statt.


 
04.09.2019: Jugendtraining - Sommerpause

Während der Sommerferien findet kein Jugendtrainig statt. Ab der letzten Ferienwoche (Mittwoch 04. September 2019) sind wir wieder zu den üblichen Trainingszeiten für alle Nachwuchssportler da. Wir wünschen allen schöne, sonnige und erholsame Sommerferien.

Das Jugend-Team der DMSG


 
19.07.2019: Bezirkspokal

Mit 1881 Ringen zu 1860 Ringen gewinnt die Mannschaft der DMSG das Halbfinale im Bezirkspokal gegen den SV Gründelhardt und qualifiziert sich damit zum Finale am Sonntag, 15.09.2019.

>> weitere Informationen


 
13.07.2019: Sommerfest

Viele Mitglieder sind am Samstag 13. Juli 2019 ab 15.00 Uhr der Einladung zum Schützensommerfest der DMSG gefolgt. Neben Essen und Trinken wurde auch ein Schießprogramm angeboten. Mit ca. 60 Teilnehmern war die Veranstaltung sehr gut besucht.

>> weitere Informationen
>> weitere Bilder


 
26.06.2019: Landesmeisterschaften

(Die jüngsten Teilnehmer der DMSG: Mariella Münig, Celina Schwarz, Matthias Reese)

 

Die Landesmeisterschaften 2019 sind beendet und auch die Sportler der DMSG waren wieder erfolgreich. Teilgenommen haben ...

  • Nico Bauer
  • Michael Krank
  • Manfred Münig
  • Mariella Münig
  • Markus Münig
  • Jonas Nuß
  • Matthias Reese
  • Celina Schwarz

 

>> weitere Informationen und Ergebnisse
>> Bilder
>> Facebook (Bilder 29.06.2018)
>> Facebook (Bilder 30.06.2018)


 
26.06.2019: Fränkische Nachrichten - Markus Münig und Ronja Weidmann sind herausragende Kleinkaliberschützen


 
12.06.2019: 0,0 Promille am Schießstand

Was für viele Sportler selbstverständlich ist, wird ab 2020 nach Information des WSV (Südwestdeutsche Schützenzeitung 06/2019) auch in die Sportordnung Einzug finden. Der Deutsche Schützenbund plant seine Sportordnung wie folgt zu ergänzen:

Den Sportlern ist der Genuss von Alkohol verboten. Als Grenze gilt 0,0 Promille. Es bleibt den Veranstaltern vorbehalten, Kontrollen vorzunehmen. Bei der Feststellung von Alkohol erfolgt eine Disqualifikation in dem betroffenen Wettbewerb. ....


 
21.05.2019: SPORT Deutschland TV

Sportdeutschland.TV ist ein deutscher Online-Sportsender der DOSB New Media Gmbh auf dem auch Schießsportevents übertragen werden. Unter  https://sportdeutschland.tv/schiesssport findet man Streams von nationalen und internationalen Wettkämpfen.


 
19.05.2019: Tag des Sports

Am 19.05.2019 findet der Tag des Sports der Stadt Bad Mergentheim statt. Hier kann man das vielfältige Angebot der Sportvereine der Kreisstadt kennenlernen. Auch die Deutschmeister Schützengilde wird sich wieder an dieser Aktion beteiligen und freut sich auf viele interessierte Besucher. Zu finden ist das Angebot der DMSG an der neuen Turnhalle des Deutschordensgymnasiums.

>> Flyer
>> Bilder

 


 
11.05.2019: Landesschützentag in Geislingen

Die Vereine SV Edelfingen, OMSG Hachtel, SV Igersheim, SG Laudenbach, DMSG Bad Mergentheim und SG Weikersheim vertraten den Schützenkreis Mergentheim beim 62. Landesschützentag in Geislingen. 

 


>>  weitere Bilder

>>  Bilder auf facebook

 

> Gesamtkosten des WSV Schulungszentrums in Ruit liegen bei 7,6 Mio. Euro

> Aussprache und Diskussion mit den Vereinen über die Strukturänderung ab II. Quartal 2019

> ab 2020 verzicht auf Bezirksmeisterschaft (Kreismeisterschaft = Qualifikation für Landesmeisterschaft)

> Kreismeisterschaft von Januar bis April möglich (keine Ausnahmen)

> Bezirksoberschützenmeister Jürgen Richter wird zum 3. Landesschützenmeister gewählt


 
08.05.2019: Nachruf


 
01.05.2019: Maiwanderung 2019

Am Mittwoch 01. Mai 2019 fand ab 9.00 Uhr die Maiwanderung der DMSG statt. Treffpunkt war am Bahnhofsvorplatz in Bad Mergentheim. Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik

>> Veranstaltungen > Maiwanderung

Bilder der Veranstaltung stehen auf der Facebook Seite der DMSG zur Verfügung...

>> Bilder


 
Bezirksmeisterschaften 2019

Sehr erfolgreich laufen die Bezirksmeisterschaften 2019 für die Sportler der DMSG. Ergebnisse, weiteren Informationen und Bilder finden Sie >> HIER <<

 

 


 
27.04.2019: Kreismeisterschaft Sommerbiathlon

Mit einem fehlerfreien Schießen und einer Laufzeit von 23 Minuten und 47 Sekunden errang Manfred Münig in der Klasse Herren 3 bei den Kreismeisterschaften im Sommerbiathlon den 1. Platz.


 
ab 26.04.2019: Kreisinterne Pokalrunde

In den Monaten April bis Juli 2019 wird die Kreisinterne Pokalrunde ausgetragen. Die Ausschreibung sowie die Ergebnisse sind auf der Internetseite des Schützenkreises Mergentheim zu finden.


 
09.04.2019: Südwestdeutsche Schützenzeitung

In Zukunft sind DMSG Mitglieder noch besser informiert. Im geschützten Mitgliederbereich steht ab sofort die Südwestdeutsche Schützenzeitung zum Lesen im PDF-Format zur Verfügung. Zugangsdaten hierzu sind in der WhatsApp Gruppe veröffentlicht oder können bei den Vorständen erfragt werden. Zu finden ist die Schützenzeitung unter "ÜBER UNS" > "SÜDWESTDEUTSCHE SCHÜTZENZEITUNG".


 
06.04.2019: Herzog-Paul-Schießen des Historischen Schützen-Corps

Am 06.04.2019 wurde das Herzog-Paul-Schießen des Historischen Schützen-Corps im Schützenhaus der DMSG ausgetragen. Wir gratulieren dem Gewinner der Ehrenscheibe Juri Schirin.

 

 

 

 

 


 
03.04.2019: Sportlerehrung der Stadt Bad Mergentheim

Am 03.04.2019 fand die Sportlerehrung der Stadt Bad Mergentheim im Dorfgemeinschaftshaus in Neunkirchen statt. Hier wurden Sportler für Ihre im Jahr 2018 erbrachten Leistungen geehrt. Von der Deutschmeister Schützengilde wurden Markus Münig, Nico Bauer und Manfred Münig ausgezeichnet.

 

 

 

 


 
31.03.2019: Erfolgreicher Start in der Bezirksoberliga Kleinkalibergewehr 50m

Mit 826 Ringen und einem Sieg gegen die Mannschaft SV Oberkessach 1 startet die KK-Mannschaft der DMSG in die neue Saison.

>> weitere Informationen


 
Kreis- / Bezirks- / Landesschützentag


Zu nachfolgenden Terminen findet 2019 der Kreis-, Bezirks- bzw. Landesschützentag statt. Über eine zahlreiche Beteiligung würde sich die Vorstandschaft sehr freuen. Um Fahrgemeinschaften bilden zu können, liegt eine verbindliche Anmeldeliste im Schützenhaus aus.

 

 

09.03.2019 / 19.00 Uhr
Bezirksschützentag
in Großaltdorf
22.03.2019 / 19.00 Uhr
Kreisschützentag
in Igersheim
11.05.2019 / 10.30 Uhr
Landesschützentag
in Geislingen

 
12.03.2019: Starkbieranstich am Nockherberg

Am 12. März 2019 findet ab 19.00 Uhr die Übertragung des "Derbleck'n auf dem Nockherberg" statt. Hierzu sind alle Mitglieder und Freunde der DMSG recht herzlich ins Schützenhaus eingeladen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter

>> Veranstaltungen > Starkbieranstich am Nockherberg


 
01.03.2019: Jahreshauptversammlung um 19:00 Uhr

Die Jahreshauptversammlung der Deutschmeister Schützengilde Bad Mergentheim findet am Freitag, 01. März 2019 im Schützenhaus im Schüpferloch um 19:00 Uhr statt. Auf der Tagesordnung stehen außer den üblichen Regularien auch Neuwahlen und Ehrungen. Eine zahlreiche Teilnahme, wenn möglich im Schützenanzug, wäre wünschenswert. Weitere Informationen sind auf der Internetseite www.deutschmeister-schuetzengilde.de erhältlich.

>> weiter Informationen / Einladung / Tagesordnung


 
24.02.2019: Kreismeisterschaft

Am 23. und 24.02.  endete die Kreismeisterschaft 2019 mit der Schüler- und Jugendklasse in Niederstetten. Geschossen wurde an diesem letzten Wochenende Luftgewehr und Luftgewehr-3-Stellung. Die DMSG vertraten dabei Mariella Münig, Celina Schwarz, Jonas Nuß, Matthias Reese, Sören Beitel und Markus Münig. Aber auch an den vorangegangenen Wochenenden wurden bereits mit dem Gewehr, der Pistole und dem Bogen viele gute Leistungen erbracht.

>> weitere Informationen

 


 
16.02.2019: Besuch der 1. Prunksitzung in Bad Mergentheim

Am 16.02.2019 besucht die DMSG die erste Prunksitzung in Bad Mergentheim. Interessenten können sich beim ersten Vorsitzenden melden.

>> Aufgrund von zu geringem Interesse, muss die gemeinschaftliche Teilnahme leider abgesagt werden.

 

 


 
10.02.2019: Shooty Cup Schützenbezirk Hohenlohe

Auch die DMSG Bad Mergentheim startete am 10.02.2019 mit einer Schülermannschaft beim Shooty Cup 2019 des Schützenbezirks Hohenlohe. Mit einer konstant guten Leistung belegten Mariella Münig und Celina Schwarz den 5. Platz.

>> weitere Informationen

 

>> Ergebnisse / Bilder

 

>> weitere Bilder


 
06.02.2019: Nachbestellung von Schützenbekleidung

Es steht eine Nachbestellung von Schützenbekleidung an. Wer ein T-Shirt, eine Kapuzenjacke ... benötigt und sich noch nicht in der Bestellliste eingetragen hat, kann sich direkt beim 1. Vorsitzenden Manfred Münig melden.