AUSSCHREIBUNG

Die Stadtmeisterschaft wird mit Kleinkalibergewehren ausgetragen. Hierzu sind alle Betriebe, Behörden, Vereine, Clubs und sonstige
Personenvereinigungen aus Bad Mergentheim und den Stadtteilen recht herzlich eingeladen.


Mannschaften

Alle Betriebe, Behörden, Vereine, Clubs und sonstige Personengruppen können beliebig viele Mannschaften melden, jedoch darf ein Teilnehmer nicht für zwei Mannschaften starten. Aktive Sportschützen sind nicht zugelassen! Je Mannschaft dürfen maximal zwei Jäger eingesetzt werden!


Wertung Vorrunde

Jede Mannschaft besteht aus fünf Teilnehmern. Es werden die vier besten Ergebnisse für die Mannschaft gewertet um das Finale zu erreichen. Die besten fünf Mannschaften qualifizieren sich für das Finale.

Jeder Teilnehmer hat bis zu fünf Probeschüsse (1 Scheibe je 5 Schuss, dürfen nach jedem Schuss angesehen werden) und zehn Wertungsschüsse (2 Scheiben je 5 Schuss, dürfen nicht angesehen werden). Geschossen wird sitzend aufgelegt (Sandsack). Entfernung 50 m, 10er Ringscheibe.

 

Wertung Finale

Jede Mannschaft besteht aus fünf Teilnehmern. Alle Mannschaftsschützen müssen anwesend sein. Sollte ein Schütze einer Mannschaft ausfallen, kann ein Ersatzschütze aufgestellt werden, dieser darf jedoch kein Teilnehmer aus der Vorrunde sein.

Jeder Teilnehmer hat bis zu fünf Probeschüsse (1 Scheibe je 5 Schuss, dürfen nach jedem Schuss angesehen werden) und zehn Wertungsschüsse (2 Scheiben je 5 Schuss, dürfen nicht angesehen werden). Geschossen wird sitzend aufgelegt (Sandsack). Entfernung 50 m, 10er Ringscheibe.

Die Schützen der qualifizierten Mannschaften werden nach den Schießergebnissen von eins (guter Schütze) bis fünf (etwas schlechterer Schütze) gesetzt.Der Beste eines Durchganges erhält fünf Punkte, der Zweitbeste vier Punkte usw., der Letzte des Durchganges einen Punkt. Dieses Verfahren wird in allen Durchgängen angewandt.

Bei Ringgleichheit in den Durchgängen gewinnt der Schütze mit den meisten 10ern (9ern…). Bei Punktegleichheit in der Mannschaftswertung erfolgt der direkte Vergleich durch die Gesamtringzahl im Finale. Bei gleicher Gesamtringzahl gewinnt die Mannschaft mit den meisten 10ern (9ern…).


Startgebühr

Je Mannschaft 25,00 Euro


Termine

Vorrunde Dienstag, 10.10.2017 ab 18.00 Uhr
  Mittwoch, 11.10.2017 ab 18.00 Uhr
  Donnerstag, 12.10.2017 ab 18.00 Uhr
  Freitag, 13.10.2017 ab 18.00 Uhr
   
Finale Freitag, 21.10.2017
   
  Die Startzeiten werden im Abstand von 30 Minuten eingeteilt. Terminwünsche werden, soweit möglich, bei der Anmeldung berücksichtigt. Am Schießtag müssen die Mannschaften pünktlich und vollzählig erscheinen. Ein Vor- bzw. Nachschießen eines Einzelnen ist nicht möglich.

 

Wettkampfort

Schießanlager der Deutschmeister Schützengilde v. 1478 e.V. im Schüpferloch Bad Mergentheim.
Anfahrtsbeschreibung unter www.dmsg-mgh.de


Anmeldung

Anmeldung und Terminabsprache nur telefonisch unter 07931 / 52402 möglich.
Meldeschluss ist am 29.09.2017.


Preise

1. Platz: Wanderpokal und 50 Liter Bier
2. Platz: 30 Liter Bier
3. Platz: 20 Liter Bier
4. Platz: 5 Flaschen Sekt
5. Platz: 5 Flaschen Wein

 

Rechtliche Hinweise

Durch die beabsichtigte Veröffentlichung von Personenabbildungen im Internet und den Druckmedien, die eventuell auch im Internet eingesehen werden können, können diese weltweit abgerufen, heruntergeladen und gespeichert werden. Durch die Teilnahem der einzelnen Schützen erklären sich diese ausdrücklich mit der Veröffentlichung in o. g. Medien einverstanden. Ein Widerruf ist jederzeit gegenüber dem Veranstalter möglich. Änderungen der Ausschreibung behält sich der Veranstalter vor.