03.03.2024: Kreiskönigs-/OSM- und Damescheibenschießen

An nachfolgenden Terminen findet in Igersheim das Kreiskönigsschießen und die Schießen um die OSM-Wanderscheibe und Damenscheibe statt:

Sonntag 03.03.2024 (10.00 - 12.00 Uhr)
Dienstag 05.03.2024 (19.30 - 21.00 Uhr)
Freitag 08.03.2024 (19.30 - 21.00 Uhr)
Sonntag 10.03.2024 (10.00 - 12.00 Uhr)
Dienstag 12.03.2024 (19.30 - 21.00 Uhr)
Freitag 15.03.2024 (19.30 - 21.00 Uhr)
Sonntag 17.03.2024 (10.00 - 12.00 Uhr)

>> weitere Informationen


Weiterlesen...
28.02.2024: Startbieranstich am Nockherberg

Der Schützenkönig Manfred Münig lädt am Mittwoch, 28.02.2024 um 19 Uhr die Mitglieder der Deutschmeister-Schützengilde zum "Starkbieranstich" ins Schützenhaus der DMSG ein.

>> Einladung
>> weitere Informationen


Weiterlesen...
21.01.2024: Platz 2 für Edith Ehrmann bei der Landesmeisterschaft Bogen

Die Landesmeisterschaft des Württembergischen Schützenverbandes 1850 e.V. (WSV)  im Bogenschießen wurde in der Bogenhalle in Ditzingen ausgetragen. Für die Landesmeisterschaft des WSV starteten über 400 Schützen aus ganz Württemberg. Mit Erreichen der festgelegten Zulassungsringzahlen bei den Kreismeisterschaften  konnte man sich für die Teilnahme an der Meisterschaft qualifiziert. Zehn Schützen aus dem Schützenkreis Mergentheim starteten bei der diesjährigen Württembergischen Landesmeisterschaft.

Vor Start des Wettkampfs erfolgte die Kontrolle der gesamten Ausrüstung der Schützen. Bogen und Pfeile, aber auch Fingertab, Handschuh, Kleidung wurden durch die Kampfrichter überprüft und anschließend die Freigabe durch einen Aufkleber auf dem Bogen dokumentiert. Nach offizieller Begrüßung, begann das "Einschießen" der Bogenschützen. Während dem Wettkampf wurden 60 Pfeile (20 x 3) auf eine Entfernung von 18 m auf eine Zielscheibe mit Wertungsringen geschossen. Nach drei Schüssen hatten alle Schützen 2 Minuten Zeit, dann wurden jeweils die Treffer nach Ringzahlen ausgewertet. Die maximal erreichbare Ringzahl (Trefferwertung) ist 600 Ringe. Bei Ringgleichheit entscheiden die meisten 10er und 9er.

In den Bogendisziplinen wird zwischen Langbogen, Blankbogen und Recurvebogen unterschieden. Der Langbogen besteht aus einem Stück Holz und kann nicht zerlegt werden. Der Begriff „Langbogen“ umschreibt alle einfach gebogenen Bögen, deren Sehne die Innenseite der Wurfarme nicht berührt. Das  Langbogenschießen erfordert aufgrund einfacher Bauweise ohne mechanische Erleichterungen und bei geringem Gewicht mehr Feingefühl und Ruhe für ein gutes Trefferbild. Ein Blank- oder Recurvebogen, besteht aus mehreren Bestandteilen und kann komplett zerlegt werden. Das Herzstück des Bogens ist das Mittelstück, an dem die Wurfarme befestigt werden.

Edith Ehrmann, startete für die Deutschmeister-Schützengilde von 1478 e.V. und nahm zum ersten Mal bei der Württembergischen Landesmeisterschaft 
in der Disziplin Langbogen teil.  Ehrmann erreichte, mit nur einem Ring Unterschied zur Erstplatzierten, mit 393 Ringen den zweiten Platz. Die Württembergische Meisterschaft im Bogenschießen bot nicht nur spannende Wettkämpfe, sondern auch eine beeindruckende Atmosphäre in der Bogenhalle in Ditzingen.

Bei der Deutschmeister-Schützengilde Bad Mergentheim, kann sowohl Blankbogen als auch Langbogen geschossen werden. Erfahrene Schützen sowie Neueinsteiger sind zum Schnuppertraining herzlich eingeladen. Weitere Informationen gibt es auf der Website www.dmsg-mgh.de .
 


Weiterlesen...
19.01.2024: Sportlerehrung der Stadt Bad Mergentheim

Erfolgreiche Sportler der Stadt Bad Mergentheim werden jährlich bei der Sportlerehrung ausgezeichnet. Diese fand am Freitag, 19.01.2024 ab 17.30 Ihr im Kursaal statt. Auch Mitglieder der DMSG Bad Mergentheim wurden für ihre guten Leistungen im Jahr 2023 geehrt.

Marco Schneider, der 2023 für die DMSG in der Disziplin KK-Liegend bei den Meisterschaften antrat, erhielt für seinen 1. Platz bei den Deutschen Meisterschaften die goldene Auszeichnung. In der Einzelwertung wurden Mirco Scherer und Saskia Wagner mit Silber für jeweils den 6. Platz bei den Deutschen Meisterschaften belohnt. Ebenfalls bei der höchsten nationalen Meisterschaften starteten Luca Scherer (Platz 45), Jakob Werner (Platz 23), Markus Münig  (Platz 22), Michael Krank (Platz 13) und Korvin Kürner (Platz 12). Sie bekamen die Auszeichnung in Bronze.

In der Mannschaftswertung wurde die Schülermannschaft mit Mirco Scherer, Saskia Wagner, Jakob Werner und Trainer Marco Imhof mit Bronze geehrt. Markus Münig, Marco Schneider, Korvin Kürner und Trainer Michael Krank erhielten die goldene Auszeichnung und wurden Mannschaft des Jahres.

>> Zeitungsbericht

 


Weiterlesen...
Südwestdeutsche Schützenzeitung 01/2024

Ausgabe 01/2024

> Neujahrsgruß
> WLSB Bestandserhebung
> Landesausschußsitzung in Ruit
> Personalia
> Hinweise zu Deligiertenstimmen 2024
> Schütze des Jahres 2024
> Informationen aus den Untergliederungen


>> Südwestdeutsche Schützenzeitung lesen (nur für Mitglieder)


Weiterlesen...
30.12.2023: Masters-Cup in Wassertrüdingen

Nach drei Jahren Pause fand am Samstag 30.12.2023 wieder der Master-Cup in Wassertrüdingen statt. In verschiedenen Wettkampfklassen traten je zwei Sportler der Region Hohenlohe gegen die Teilnehmer der bayrischen Schützengaue Hesselberg, Ansbach, Nördlingen, Weißenburg und Schwabach-Roth an.

Mit Top Leistungen präsentierten sich die Hohenloher Teilnehmer, darunter auch Mirco Scherer, Markus Münig und Michael Krank von der DMSG Bad Mergentheim.

  

(Bild: Peter Tippl)

>> Donwload Zeitungsbericht

 

 


Weiterlesen...
29.12.2023: Jahresabschlußschießen

Am Freitag 29.12.2023 waren alle Mitglieder und Freunde der DMSG Bad Mergentheim zum Jahresabschlußschießen recht herzliche eingeladen. Zum Rahmenprogramm gehörte wie jedes Jahr ein kleines Preisschießen, das zur tradition gewordene Hähnchenessen und die Ehrung erfolgreicher Sportler bei den Kreismeisterschaften.

>> weitere Informationen
>> Bilder


Weiterlesen...
22.12.2023: Weihnachtsfeier der DMSG Schützenjugend

Am 22.12.2023 fand die Weihnachtsfeier der DMSG Schützenjugend im Schützenhaus statt. Nach dem Training wurde gemeinsam Pizza-Toast gegessen und der restliche Abend mit Gesellschaftsspielen verbracht. 

>> weitere Informationen


Weiterlesen...
10.12.2023: Kreismeisterschaft Bogen

Edith Ehrmann von der DMSG Bad Mergentheim belegt bei der Kreismeisterschaft mit dem Bogen in Edelfingen den ersten Platz in der Damenklasse. Herzlichen Glückwunsch!

>> Zeitungsbericht


Weiterlesen...
06.12.2023: Nikolausschießen

Am Mittwoch 06.12.2023 fand wieder das traditionelle Nikolausschießen im Schützenhaus statt. Hierzu waren alle Mitgieder und Freunde der DMSG recht herzlich eingeladen. Geschossen wurden 5 Schuss auf eine Ringscheibe und anschließend 5 Schuss auf eine Glücksscheibe. Die erreichte Ring- bzw. Punktzahl wurde addiert. Außer dem Schießen wurde auch wieder das zur Tradition gewordene Essen, Baunernbrot mit Schmalz und Zwiebeln angeboten. 

>> weitere Informationen
>> Bilder


Weiterlesen...
18.11.2023: Landesjugendtag in Jagsthausen

Am 18.11.2023 fand der 34. WSV Landesjugendtag 2023 in Jagsthausen (Schützenkreis Heilbronn) statt. Am Vormittag wurde ein Workshop zum Thema "Spiele für das Training" statt. Ab 14 Uhr startete die Delegiertenversammlung. Zur Tagesordnung gehörten Ehrungen, ein Rückblick über die 2023 stattgefundenen Jugendveranstaltungen, die Wahl des stellv. Landesjugendleiters und eines Jugendsprechers sowie die Änderung der Landesjugendordnung.

Die DMSG war mit Jugendleiter Marco Imhof, Jugendsprecher Mirco Scherer, Kreisjugendleiter Michael Krank und dem stellv. Kreisjugendleiter Jörg Bucherer vertreten.

>> Bilder

 

 

 

 

 


Weiterlesen...
20.10.2023: Finale Stadtmeisterschaft

  

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern der 6. Stadtmeisterschaft im Gewehrschießen der Deutschmeister-Schützengilde Bad Mergentheim. Den ersten Platz und damit den Titel des "Stadtmeisters" erreichte die Mannschaft der Fahrschule Drive Out vor dem DHBW Studies Teams auf Platz 2 und der Mannschaft Kolping - Lustige Gesellen auf Platz drei.

>> weiter Informationen, Bilder und Ergebnisse
>> Zeitungsbericht


Weiterlesen...
11.10.2023: Stadtmeisterschaft - Vorrunde

Die folgenden fünf Mannschaften haben sich für das Finale am Freitag, 20. Oktober 2023 ab 18 Uhr qualifiziert:

  1. Duck Racer (325 Ringe)
  2. Kolping - Lustige Gesellen (325 Ringe)
  3. Fahrschule Drive Out (321 Ringe)
  4. Reservistenkameradschaft MGHH (321 Ringe)
  5. DHBW - Team Studies (317 Ringe)

 

    

 

Von 10. - 13. Oktober 2023 wird jeweils ab 18 Uhr die Vorrunde der Stadtmeisterschaft ausgetragen. Die besten Mannschaften qualifizieren sich für das Finale am 20.10.2023. Für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt! Weitere Informationen, die Einteilung der gemeldeten Mannschaften, Bilder und Ergebnisse finden Sie unter folgendem Link:

 

>> weitere Informationen / Bilder / Ergebnisliste


Weiterlesen...
23.09./06.10.2023: Königsschießen und Königsfeier

Am Samstag, den 23.09.23 fand das traditionelle  Königsschießen der DMSG statt. Hierzu waren alle Mitglieder recht herzlich eingeladen. Begonnen wurde um 14.00 Uhr mit dem Schießen auf den Königsvogel. Mit der neuen Königsfamilie (König: Manfred Münig, 1. Ritter: Nico Imhof, 2. Ritter: Walter Siebenrock, Prinz: Mirco Scherer) wurde der Tag bei leckerem Essen und gekühltem Fassbier ausklingen gelassen.

Die Königsfeier fand am Freitag, 06.10.23 um 18.00 Uhr im Cafe im Schloß statt. Speziell für die Schützen wurde eine kleine Speisekarte zusammengestellt. Gegen 20.00 Uhr fand die Königsproklamation  bei Fackelschein und eingerahmt vom Wachaufzug des Historischen Schützencorps und dem Turmblasen vor dem Schloß am Deutschordensplatz statt.

>> weitere Informationen / Bilder
 


Weiterlesen...
30.09. - 01.10.2023: Der Patenverein SGi Isny besucht die DMSG

Am Wochenende 30.09. / 01.10.2023 besuchte der Patenverein aus Isny die DMSG. Dazu wurde folgendes Rahmenprogramm vorbereitet:

30.09.2023

 

> Anreise
> 11.00 Uhr: Besichtigung Firma Würth Industrie
> 14.00 Uhr: Führung Ausstellung
> 15.00 Uhr: Einchecken in der Unterkunft
> 17.00 Uhr: Schützenfest im Schützenhaus

 

01.10.2023

> 11.00 Uhr: Fahrt mit dem "gelben Wagen" in Markelsheim
> 14.00 Uhr: Abreise

 

>> weitere Bilder


Weiterlesen...
25.-27.08.2023: Deutsche Meisterschaft (zweites Wochenende)

  

Mirco Scherer startet in der Disziplin LG-3x20 gemeinsam mit den Landeskaderschützen Saskia Wagner und Jakob Werner für die Deutschmeister-Schützengilde Bad Mergentheim. Im Team erreichten Sie den 10. Platz in der Mannschaftswertung.

>> weitere Informationen
>> Zeitungsbericht


Weiterlesen...
19./20.08.2023: Deutsche Meisterschaft (erstes Wochenende)

  

Bereits am ersten Wochenende der Deutschen Meisterschaft in München zeigten die Sportler der Deutschmeister-Schützengilde von 1478 e.V., zu welchen Leistungen Sie im Stande sind. Markus Münig holte mit seiner Mannschaft im KK-Liegend den 1. Platz und in der Einzelwertung Platz 22. Michael Krank sicherte sich im Luftgewehr Platz 13. Luca Scherer ging gleich mit zwei Disziplinen, Lufgewehr und KK-Liegend an den Start.

>> weitere Informationen
>> Zeitungsbericht


Weiterlesen...
09.07.2023: Natur und Sport

 

Lernen Sie die Arbeit der Kreisjägervereinigung und das Freizeitangebot der Deutschmeister-Schützengilde selbst kennen. Unter dem Motto "Natur und Sport" findet am 09. Juli 2023 ab 10 Uhr ein gemeinsamer Tag der offenen Tür von Jägern und Schützen im Schüpferloch statt.

Neben leckeren Wildspeisen und Informationen über Jagd und Natur werden verschiedene Disziplinen wie zum Beispiel Luftgewehr, Lichtgewehr, Sommerbiathlon und Bogenschießen vorgestellt und können auch gerne selbst ausprobiert werden. Im Schießkino und bei einer kleinen Ausstellung können Sie näheres über die Arbeit der Jäger erfahren.

Ein erlebnisreicher Tag für die ganze Familie! Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

>> Plakat

 

 


Weiterlesen...
24.06.2023: Landesmeisterschaften

01.07.2023: Landesmeisterschaft Luftgewehr (Junioren)

In der Juniorenklasse vertraten am 01.07.2023 Luca Scherer, Sören Beitel, Nico Bauer und Bastian Bamberger die DMSG Bad Mergentheim in der Disziplin Luftgewehr bei den Landesmeisterschaften 2023. Geschossen wurden jeweils 40 Schuss auf Zehntelwertung. Die Mannschaft bestehend aus Luca Scherer, Nico Bauer und Sören Beitel belegte mit 1140,7 Ringen den 4. Platz in der Mannschaftswertung.

Luca Scherer errang mit 392,0 Ringen den 9. Platz  von 74 Startern und qualifizierte sich mit diesem Ergebnis ein weiteres Mal für die Deutsche Meisterschaft. Sören Beitel schoss in der selben Altersklasse 371,9 Ringe und erreichte damit den 39. Platz. In der Juniorenklasse I belegt Nico Bauer den 22. Platz mit 376,8 Ringen und Bastian Bamberger Platz 38 mit 333,2 Ringen.

 

24.-25.06.2023: Landesmeisterschaft Luftgewehr und Luftgewehr-3-Stellung (Schülerklasse)

Am Wochenende 24./25.06.2023 fanden die Landesmeisterschaften für die Schülerklasse in Ruit statt. Für die DMSG ging die Kombimannschaft mit Mirco Scherer (DMSG Bad Mergentheim), Jakob Werner (SV Gundelsheim) und Saskia Wagner (SGes Deggingen) in der Disziplin LG-3x20 an den Start. Die drei Nachwuchssportler, die auch gemeinsam im Landeskader Württemberg trainieren, erreichten mit tollen 1704 Ringen dabei den 2. Platz. Mit ihren guten Einzelleistungen mussten sie sich nur knapp gegen das ringgleiche Ergebnis der Mannschaft der SGes Bad Waldsee geschlagen geben. Die Entscheidung brachte bei Ringgleichheit die letzten 10er Serien der Mannschaftsschützen.

In der Einzelwertung belegte Saskia Wagner mit 578 Ringen den 1. Platz. Jakob Werner sicherte sich mit 565 Ringen bei den männlichen Teilnehmern den 5. Platz vor Mirco Scherer, der mit 561 Ringen den 7. Platz erreichte.

In der Disziplin Luftgewehr gingen die drei Nachwuchsschützen für die Schützengesellschaft Deggingen an den Start. Dort erreichten Sie mit 581,1 Ringen den 3. Platz in der Mannschadtswertung. Micro Scherer errang in der Schülerklasse männlich mit 191,6 Ringen Platz 7 und Jakob Werner (190,7 Ringe) Platz 9 bei insgesamt 104 Startern. Saskia Wagner konnte sich mit ihren 198,8 Ringen und dem 3. Platz in der Einzelwertung erneut eine Platzierung auf dem Treppchen sichern. 

>> Bilder

 

25.06.2023: Landesmeisterschaft KK-Liegend

Nufringen - Spannung und Präzision lagen in der Luft, als die besten Schützen aus ganz Württemberg am vergangenen Wochenende in Nufringen zur württembergischen Landesmeisterschaft in der Disziplin Kleinkalibergewehr (KK) Liegendwettkampf (50 m) antraten. Mit insgesamt 60 Schüssen und einer Zehntelwertung wurde den Teilnehmern alles abverlangt. 

Unter den Teilnehmern in der Klasse Herren I befand sich auch der talentierte Schütze Markus Münig, der für die Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. (DMSG) an den Start ging und sich in einem starken Teilnehmerfeld behaupten konnte. Mit insgesamt 616,4 Ringen präsentierte er eine beeindruckende Leistung und zeigte, dass er zu den Besten seines Fachs gehörte. Durch hohe Präzision und Nervenstärke sicherte sich Münig auf diese Weise den hervorragenden 5. Platz.

Doch nicht nur als Einzelschütze konnte Markus Münig überzeugen. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen Korvin Kürner und Marco Schneider bildete er eine schlagkräftige Kombimannschaft. Die Mannschaft startete für DMSG und erreichte mit insgesamt 1836,6 Ringen einen starken 4. Platz. Die Kombination aus individuellem Talent und Teamgeist machte die Mannschaft zu einem ernstzunehmenden Konkurrenten für die anderen Teams.

Zeitgleich gingen auch Nico Bauer (Junioren I) und Luca Scherer (Junioren II) in der Disziplin KK-Liegend für die DMSG an den Start. Mit 593,1 Ringen konnte sich Nico Bauer in der Einzelwertung einen guten 7. Platz sichern. Platz 8 in der Juniorenklasse II belegte Luca Scherer mit 584,4 Ringen. Mit dieser Leistung qualifizierte er sich für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in München.

Die Württembergische Landesmeisterschaft im KK Liegenkampf 50m bot den Schützen eine hervorragende Plattform, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Der Austragungsort Nufringen bot optimale Bedingungen für einen fairen und spannenden Wettkampf. Die Teilnehmer zeigten ihr Bestes und sorgen für einen hochkarätigen Wettbewerb.

 

18.06.2023: Landesmeisterschaft Luftgewehr (Herren II)

Am 18.06.2023 wurde auf der Landesschießanlage in Ruit die Landesmeisterschaft im Luftgewehr in der Herrenklasse ausgetragen. Nach leichten technischen Schwierigkeiten mit der elektronischen Schißanlage konnte der Wettbewerb mit 15 Minuten Verspätung gestartet werden. Michael Krank sicherte sich dabei mit 404,6 Ringen den hervorragenden 3. Platz in der Einzelwertung.

 

18.06.2023: Landesmeisterschaft Sommerbiathlon

Die Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. Bad Mergentheim (DMSG) wurde bei den Württembergischen Landesmeisterschaften im Sommerbiathlon am 18. Juni in Weiden-Dornhan durch Oberschützenmeister Manfred Münig vertreten. Schon die ca. 200 km lange Anreise zum Wettkampfort im Schwarzwald war eine erste Hürde. Bei hochsommerlichen Temperaturen von bis zu 35 Grad wurde den Sportlern körperlich einiges abverlangt.

Am Sonntag startete nach der Waffenkontrolle, dem Einschießen und der Wettkampfbesprechung die Meisterschaft. Gegen 10.30 Uhr waren die „Herren III“ am Start. Beim Einzelstart war eine Distanz von ca. 4 km  zurückzulegen. Nach 1,3 km wurden 5 Schuss liegend mit einem speziellen Biathlon-Luftgewehr auf die Klappscheibe abgegeben. Für jeden Fehlschuss gab es eine 70m Strafrunde. Nach weiteren 1,3 km wurden 5 Schuss stehend abgegeben und danach noch einmal die gleiche Distanz zurückgelegt. Münig hatte beim Liegendschiessen nur 1 Fehlschuss, beim Stehendschiessen 2 Fehlschüsse. Mit diesem sehr guten Schiessergebniss und der schnellen Laufzeiten erreichte er den 2. Platz in der Klasse „Herren III“.

Gegen 13.30 Uhr begann mit dem „Massenstart“ der zweite Wettkampf. Hier wird eine Distanz von 6 km, bei vier Schießeinlagen (2 x liegend, 2 x stehend) zurückgelegt. Zwischenzeitlich stiegen die Temperaturen weiter an, so dass sich die Schiessleitung entschied, die Laufstrecke auf 4 km zu reduzieren. Bei der Schießeinlage Liegend, hatte Münig 4 und 5 Treffer, beim Stehend 3 und 4 Treffer. Insgesamt ein weiteres gutes Ergebnis. Auch in dieser Disziplin konnte der Schütze der DMSG den 2. Platz erreichen.

Die hohen Temperaturen machten den Sportlern zum Teil große Probleme, vereinzelt mussten Sportler den Wettkampf mit Kreislaufproblemen abbrechen.

Für die DMSG war die Landesmeisterschaft im Sommerbiathlon eine erfolgreiche Meisterschaft.

Um Interessierten die Sportart Sommerbiathlon näher zu bringen und diese auch selbst auszuprobieren, bietet die DMSG einen Schnupperabend am Mittwoch, 28. Juni und 5. Juli um 20.00 Uhr im Schützenhaus im Schüpferloch an. Anfahrt, weitere Infos und Kontaktdaten gibt es unter „www.dmsg-mgh.de“. Interessierte können sich auch direkt telefonisch mit Manfred Münig unter 07921/32402 in Verbindung setzen.

>> weitere Bilder


Weiterlesen...
Juli 2023: Hohenlohe Cup

2023 findet wieder der Hohenlohe Cup, ein Vergleichsschießen im Großkaliber statt. Austragungsorte und Termine sind:

> Laudenbach Sonntag, den 02.07.2023 10.00 – 15.00 Uhr
> Sulzdorf / Hessental Sonntag, den 16.07.2023 10.00 – 15.00 Uhr
> Mulfingen Sonntag, den 30.07.2023 09:00 – 15.00 Uhr

Weitere Informationen und die Ausschreibung sind auf der Internetseite des Schützenkreises Mergentheim unter www.schuetzenkreis-mergentheim.de zu finden.

>> Ausschreibung / Termine / Ergebnisse


Weiterlesen...
21.05.2023: Tag des Sports

2023 findet wieder der Tag des Sports der Stadt Bad Mergentheim statt. Eine Veranstaltung für die ganze Familie! Lernen Sie die Freizeitangebot der Sportvereine näher kennen. An und in der Sporthalle der Kopernikus Realschule und im Deutschordensstadion stellen sich die Vereine der Stadt Bad Mergentheim vor. Natürlich können die Besucher an diesem Tag auch viele Sportarten selbst ausprobieren.

Die Deutschmeister-Schützengilde ist ebenfalls vertreten und stellt Bogenschießen, Lichtgewehrschießen und Sommerbiathlon vor. Das Angebot der DMSG ist auf dem Fußballplatz gleich neben der Realschulturnhalle zu finden.

Wir freuen uns auf viele Besucher.

 

>> Flyer


Weiterlesen...
13.05.2023: Michael Krank ist Sportler des Jahres des Sportkreises Mergentheim

Bei Sportkreisball am Samstag 13.05.2023 in der Erlenbach-Hall Igersheim wurde Michael Krank von der Deutschmeister-Schützengilde Bad Mergentheim als Sportler des Jahres geehrt. 

>> Zeitungsbericht


Weiterlesen...
01.05.2023: Maiwanderung

Am 1. Mai fand wieder für Mitglieder, Familie und Freunde der DMSG  eine Maiwanderung statt. Treffpunkt war um 10 Uhr am P&R Parkplatz Wachbacher Straße gegenüber der Esso Tankstelle. Mit Fahrgemeinschaften brach man dann zum Ausgangspunkt der Wanderung nach Assamstadt auf. Über den Kirschblütenweg ging es von dort nach Horrenbach, wo am Dorfplatz vor dem Maibaum eine kleine Verschnaufpause eingelegt wurde. Versorgt mit Getränken und einem kleinen Vesper waren alle gut gestärkt für den Rückweg nach Assamstadt. Die Strecke war ca. 9 km lang und bewegte sich fast ausschließlich auf Naturwegen in landschaftlich reizvoller Umgebung mit schönen Ausblicken. Auf dem Assamstadter Maifest wurden die Teilnehmer/innen mit Gyros, Bratwurst, Currywurst und Pommes verpflegt. Auch Kaffee und Kuchen wurde angeboten.

>> weitere Informationen
>> weitere Bilder


Weiterlesen...
29.04.2023: Familientag der Kreisjägervereinigung

Anlässlich des Jubiläums veranstaltete die Kreisjägervereinigung am Samstag 29.04.2023 einen Familientag mit Jubiläumspreisschiessen im Jägerhaus. Die DMSG sorgte dabei mit Armbrust-, Lichtgewehr- und Luftgewehrschießen im Schützenhaus für ein unterhaltsames Rahmenprogramm.

>> weitere Bilder

 


Weiterlesen...
01.04.2023: Herzog-Paul-Schießen

Beim Herzog Paul Schießen des Historischen Schützencorps belegt die Mannschaft der DMSG den 2ten Platz. Die Ehrenscheibe gewinnt unser Mitglied Alexander Kirchgessner. Zusätzlich belegt er in der Einzelwertung mit 43 Ringen den ersten Platz.

>> weitere Bilder

 

 


Weiterlesen...
10.03.2023: Jahreshauptversammlung

Am 10. März 2023 findet ab 19 Uhr die Jahreshauptversammlung der Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. Bad Mergentheim im Schützenhaus statt. Hierzu werden satzungsgemäß über die Internetseite, E-Mail und Zeitungsanzeige alle Vereinsmitglieder eingeladen. 

>> weitere Informationen


Weiterlesen...
03.03.2023: Starkbieranstich am Nockherberg

Am Freitag, den 3. März 2023 um 19.00 Uhr wird der traditionelle, weit über die Grenzen hinaus bekannte „Starkbieranstich am Nockherberg“ im Schützenhaus stattfinden. Hierzu sind alle Mitglieder und Freunde der DMSG recht herzlich eingeladen.

>> VERANSTALTUNG ABGESAGT <<

>> weitere Informationen


Weiterlesen...
22.02.2023: Nachruf Karl-Heinz Herrmann

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem Ehrenmitglied Karl-Heinz Herrmann, der nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Karl-Heinz war nicht nur ein sehr engagiertes Mitglied, sondern auch ein Mensch, der sich sehr für andere Menschen eingesetzt hat und viel Gutes tat und Freude bereitete. Wir werden ihn schmerzlich vermissen, immer in positiver Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

In Gedanken sind wir bei Traudl und seinen Kindern Jasmin, Michael und Manuel.


Weiterlesen...
03.02.2023: Michael Krank ist Sportler des Jahres 2022 der Stadt Bad Mergentheim

>> weitere Bilder


Weiterlesen...
21.01.2023: Zeitungsbericht Hauptversammlung

>> weitere Informationen


Weiterlesen...
18.01.2023: Spende für die Schützenjugend

Günther Etzl stiftet 50000 Schuss Luftgewehrmunition und mehrere Pack Scheiben für die Jugend der DMSG. Wir bedanken uns dafür recht herzlich!


Weiterlesen...
15.01.2023: Neujahrsempfang der Stadt Bad Mergentheim

Beim  Neujahrsempfang der Stadt Bad Mergentheim im Kursaal, wurde die DMSG von Marion und Manfred Münig sowie Elisabeth und Manfred Müller vertreten.


Weiterlesen...
02.09.2022: Schüler- und Jugendwochenende der Deutschen Meisterschaft 2022

Mit insgesamt 17 Starts war die Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. in diesem Jahr bei den Deutschen Meisterschaften in München-Hochbrück vertreten. Alleine 11 dieser Starts entfielen auf die DMSG Nachwuchssportler der Schüler- und Jugendklasse. Für die meisten von ihnen, war es der erste Start an einer Deutschen Meisterschaft.  2022  waren auch wieder Zuschauer zugelassen und Schießsportausstatter zeigten an Ihren Ständen aktuelle Neuheiten. Weitere Informationen, Ergebnisse und Schussbilder finden Sie unter nachfolgendem Link:

>> weitere Informationen


Weiterlesen...
27.08.2022: Michael Krank ist Deutscher-Meister im Luftgewehr

Mit 615,3 Ringen zeigte Michael Krank seine Leistungsstärke bei den Deutschen-Meisterschaften in der Disziplin Luftgewehr auf der Olympia-Schießanlage in München-Hochbrück. Mit diesem herausragenden Ergebnis sicherte er sich den ersten Platz und wurde dafür bei der Siegerehrung als Deutscher-Meister mit der Goldmedaille belohnt.

>> Weitere Informationen / Ergebnis / Schussbilder
>> Weitere Bilder
>> Zeitungsbericht

Am 07.09.2022 wurde der neue Deutsche-Meister im Schützenhaus von den Mitgliedern, Oberbügermeister Glatthaar und Sportkreisvorsitzenden V. Silberzahn empfangen. Mit einem Umtrunk und gegrillten Bratwürsten wurde dieser Erfolg gemeinsam gefeiert.

>> Bilder


Weiterlesen...