02.10.2022: Liga-Saison 2022/2023

Luftgewehr (Landesliga Nord)

 

Mit einer 2:3 Niederlage gegen die Mannschaft aus Grubingen und einem 5:0 Sieg gegen Simmozheim startete die 1. Mannschaft der DMSG in die Luftgewehr Landesligasaison. Auch wenn die Mannschaft am ersten Wettkampftag noch nicht ihre volle Leistungsstärke zeigen konnte, reichte es am Ende des Wettkampftages für den 3. Platz in der Mannschaftswertung. Auf den weiteren Verlauf der Saison darf man gespannt sein.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer, durch die der Heimwettkampf reibungslos verlaufen ist.

 

>> weitere Informationen
>> weitere Bilder

 

Luftgewehr (Kreisrunde)

Mit guten 1452 Ringen startet die 2. Luftgewehr-Mannschaft der Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. in die Rundenwettkampf-Saison 2022/2023. Geschossen wurde auf der Schießanlage der OMSG Hachtel, die sich mit 1444 Ringen knapp geschlagen geben musste. Die 2. Mannschaft sicherte sich damit den 1. Platz in der Mannschaftswertung mit 8 Ringen vorsprung zum Tabellenzeiten, der OMSG Hachtel. Bestes Einzelergebnis der Mannschaft erzielte mit hervorragenden 385 Ringen Celina Schwarz vor Mariella Münig (362 Ringe) und Nico Bauer (354 Ringe). 

>> weitere Informationen

 

Luftpistole (Kreisrunde)

In der Saison 2022/2023 starten 15 Mannschaften in der Kreisklasse Luftpistole. In 6 Wettkämpfen können sich die teilnehmenden Sportler vergleichen. Die vier besten Einzelergebnisse einer Mannschaft werden addiert und somit das Mannschaftsergebnis ermittelt.

>> weitere Informationen

 

Kleinkalibergewehr (Landesliga)

>> weitere Informationen

 


 
24.09.2022 / 08.10.2022: Königsschießen / Königsfeier

Am 24.09.2022 fand das traditionelle Königsschießen im Schützenhaus der Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. statt. Geschossen wurde mit dem Kleinkaliber auf einen Holzadler. Mit dem 60 Schuss fiel das Zepter und Juri Schirin sicherte sich mit diesem Schuss den Titel des 2. Ritters. Erster Ritter wurde nach 121 Schüssen Manfred Münig. Den Adler schoss zum dritten Mal Susanne Naims mit dem 191 Schuss ab. Die Jugendlichen schossen mit dem Luftgewehr auf die Krone. Diese fiel beim 28 Schuss und machte Mariella Münig zur Prinzessin.

 

Am 08.10.2022 findet die Königsfeier im Cafe im Schloss statt. Weitere Informationen finden Sie unter nachfolgendem Link:

>> weitere Informationen


 
16.09.2022: Sitzung Stadtsportausschuss

Am Freitag 16.09.2022 fand ab 19 Uhr die Sitzung des Stadtsportausschusses im Schützenhaus der Deutschmeister-Schützengilde statt. Viele Vereine der Stadt Bad Mergentheim sind der Einladung gefolgt.

>> weitere Bilder


 
10.09.2022: Arbeitseinsatz am Bogenstand

Am 10.09.2022 fand der erste Arbeitseinsatz am Bogenstand statt, um die Standfläche für die Sportler etwas zu ebnen.

>> weiter Bilder


 
10.09.2022: Herzog Paul Abend

Am 10.09.2022 fand der Herzog Paul Abend des historischen Schützencorps Bad Mergentheim statt. Auch Mitglieder der DMSG haben sich daran beteiligt.

  

>> weitere Bilder


 
Südwestdeutsche Schützenzeitung 09/2022

Ausgabe 09/2022

> Digitaler Landesschützentag 2022
> WSV SchülerCup 2022
> Waffenrecht
> Aus den Kreisen

>> Südwestdeutsche Schützenzeitung lesen (nur für Mitglieder)


 
07.09.2022: Jugendtraining in den Sommerferien

Auch das Jugendtraining macht vom 27.07.2022 bis 09. 09.2022 Sommerferien! Eine Ausnahme machen wir am 10. August, dort trainieren wir zu den üblichen Zeiten.

Ab Freitag 14.09.2022 sind wir dann wieder regelmäßig jeden Mittwoch und Freitag für Euch da.

 


 
02.09.2022: Schüler- und Jugendwochenende der Deutschen Meisterschaft 2022

Mit insgesamt 17 Starts war die Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. in diesem Jahr bei den Deutschen Meisterschaften in München-Hochbrück vertreten. Alleine 11 dieser Starts entfielen auf die DMSG Nachwuchssportler der Schüler- und Jugendklasse. Für die meisten von ihnen, war es der erste Start an einer Deutschen Meisterschaft.  2022  waren auch wieder Zuschauer zugelassen und Schießsportausstatter zeigten an Ihren Ständen aktuelle Neuheiten. Weitere Informationen, Ergebnisse und Schussbilder finden Sie unter nachfolgendem Link:

>> weitere Informationen


 
27.08.2022: Michael Krank ist Deutscher-Meister im Luftgewehr

Mit 615,3 Ringen zeigte Michael Krank seine Leistungsstärke bei den Deutschen-Meisterschaften in der Disziplin Luftgewehr auf der Olypia-Schießanlage in München-Hochbrück. Mit diesem herausragenden Ergebnis sicherte er sich den ersten Platz und wurde dafür bei der Siegerehrung als Deutscher-Meister mit der Goldmedaille blohnt.

>> Weitere Informationen / Ergebnis / Schussbilder
>> Weitere Bilder
>> Zeitungsbericht

Am 07.09.2022 wurde der neue Deutsche-Meister im Schützenhaus von den Mitgliedern, Oberbügermeister Glatthaar und Sportkreisvorsitzenden V. Silberzahn empfangen. Mit einem Umtrunk und gegrillten Bratwürsten wurde dieser Erfolg gemeinsam gefeiert.

>> Bilder


 
13.08.2022: Zahlreiche Erfolge der DMSG Sportler bei der Kreisinternen Pokalrunde und dem Kreiskönigsschießen


 
11.10.2022: Stadtmeisterschaft 2022

Nachdem 2020 und 2021 durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie keine Stadtmeisterschaft stattfand, freuen wir uns, dass wir in diesem Jahr die 5. Stadtmeisterschaft im Gewehrschießen durchführen können.

>> Weitere Informationen, Ausschreibung, Termine


 
10.07.2022: WSV Landesmeisterschaft 2022

Am Samstag 28.05.2022 fanden für die Sportler der DMSG die ersten Disziplinen der Landesmeisterschaft 2022 in Ruit statt. Markus Münig ging in der Disziplin KK-3x40 an den Start. Die Jugendlichen Mariella Münig, Celina Schwarz und Luca Scherer starteten im Luftgewehr-3-Stellungskampf. In der Einzelwertung erreichte Celina Schwarz mit 567 Ringen den 5 Platz vor Mariella Münig, die mit 562 Ringen den 7. Platz belegte. Luca Scherer kam mit 557 Ringen bei den männlichen Teilnehmern auf Platz 5. In der Mannschaftswertung erreichten die drei DMSG Nachwuchssportler ein Gesamtergebnis von 1686 Ringen und sicherten sich damit den 2. Platz.

   

>> weitere Bilder (1)

Auch an den darauf folgenden Wochenenden der Landesmeisterschaft waren die Sportler der DMSG erfolgreich. Weitere top Platzierungen konnten erreicht werden.

   

>> weitere Bilder (2)

>> Zeitungsbericht

>> weitere Informationen


 
29.05.2022: KK-Landesliga (Gewehr)

Mit dem ersten Sieg in der Landesliga konnte die KK-Mannschaft der DMSG Bad Mergentheim den dritten Wettkampftag abschließen. Markus Münig (574 Ringe), Ronja Weidmann (566 Ringe) und Michael Krank (557 Ringe) erreichten zusammen 1697 Ringe und damit eine neue Saisonbestleistung. Weiter erzielten Mariella Münig 515 Ringe, Luca Scherer 512 Ringe und Celina Schwarz 508 Ringe.

>> weitere Informationen


 
22.05.2022: Kreisinterne Bogenrunde in Edelfingen

Am 22.05.2022 wurde bereits der zweite von sechs Wettkämpfen der Kreisinternen Bogenrunde ausgetragen. Nach dem Saisonstart in Wachbach fand der zweite Wettkampf in Edelfingen statt. Mit Mirco, Luca und Christan Scherer sind auch drei Sportler der DMSG Bad Mergentheim am Start.

>> weitere Informationen und Bilder


 
05.2022: Markus Münig wird 2. Ritter beim Landeskönigsschießen

Nach zwei Jahren Stillstand fand endlich wieder ein Landeskönigsschießen statt. 19 Teilnehmer haben in diesem Jahr an der Veranstaltung teilgenommen, die auf der Schießanlage der Schützengesellschaft Böblingen durchgeführt werden konnte. Landesschützenkönig wurde mit einem 31,1 Teiler Marcus Griese von der Schützengesellschaft Esslingen. 1. Ritter wurde Joachim Ott (SV Iselshausen) mit einem 43,6-Teiler, 2. Ritter Markus Münig (DMSG 1478 Bad Mergentheim) mit einem 44,6-Teiler.

   

Die Ehrung durch den Württembergischen Schützenverband mit Festakt fand in der Sportschule Ruit statt.


 
01.05.2022: Maiwanderung

Am 01. Mai 2022 veranstaltete die DMSG eine Maiwanderung für Mitglieder, Familie und Freunde. Insgesamt 22 Teilnehmer*innen waren der Einladung gefolgt. Treffpunkt war um 09:30 Uhr am Bahnhofvorplatz in Bad Mergentheim. Der Weg führte die Wandergruppe durch den Kurpark, das Erlenbachtal über Löffelstelzen nach Oberbalbach zur Georgsmühle. Eine Schatzkarte mit eingezeichneten Süßigkeitsverstecken machte die Strecke für die teilnehmenden Kinder und Jugendliche interessanter. In Löffelstelzen wurde eine kleine Verschnaufpause mit Verpflegung eingelegt. Am Ziel, der Georgsmühle in Oberbalbach angekommen, konnten sich die Teilnehmer im Biergarten etwas erholen und beim gemeinamen Mittagessen stärken. Der Rückweg führte über Unterbalbach, Edelfingen zurück nach Bad Mergentheim.


>> weitere Informationen
>> Ausschreibung


 
17.04.2022: Osterüberraschung

Auch 2022 war der DMSG Osterhase wieder am frühen Morgen des Ostersonntags unterwegs und versteckte Osternester in den Gärten der jugendlichen Mitglieder und ihrer Geschwister. Insgesamt verteilte er 13 Osterpäckchen. Per WhatsApp wurden die Jugendlichen darüber informiert und konnten sich auf die Suche machen.

>> weitere Informationen und Bilder


 
09.04.2022: Kreismeisterschaft auf der Anlage der DMSG

Am Samstag, 09.04.2022 fand die Kreismeisterschaft in den Disziplinen LG-3x10 und KK-Liegend auf der Anlage der Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. statt.

  

>> weiter Bilder


 
05.04.2022: Karl-Heinz Herrmann wird die Urkunde als Ehrenmitglied überreicht

Nachdem Karl-Heinz Herrmann an der Hauptversammlung am 04.03.2022 zum Ehrenmitglied der Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. ernannt wurde, er aber leider nicht anwesend sein konnte, überbrachten die Vorstände Manfred Münig und Michael Krank am Dienstag 05.04.2022 die Ehrung persönlich.

Sichtlich erfreut war Karl-Heinz von der Ernennungsurkunde, dem Präsentkorb und vor allem dem Glückwunschschreiben, dass die an der Hauptversammlung anwesenden Mitglieder unterschrieben hatten.

Wir wünschen unserem neuen Ehrenmitglied Karl-Heinz Herrmann alles Gute!


 
18.03.2022: Kreisschützentag

 

Für ihr ehrenamtliches Engagement und besondere Verdienste um das Schützenwesen wurden Marco Imhof mit der silbernen Ehrennadel der Wüttembergischen Schützenjugend und Michael Krank mit der Verdienstmedaille in Bronze des Württembergischen Schützenverbandes am Kreisschützentag 2022 in Igersheim ausgezeichnet.

>> weitere Bilder


 
11.03.2022: WSV ShootyCup - Fernwettkampf

Nach längerer Überlegung hatte sich der Württembergische Schützenverband dazu entschlossen, auch den WSV ShootyCup 2022 als Fernwettkampf durchzuführen. Für die Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. Bad Mergentheim gingen am 11.03.2022 Mirco Scherer (DMSG Bad Mergentheim) und Jonas Hamm (SAbt. Niederstetten) an den Start.

Mit 366,1 Ringen von Mirco und 390,8 Ringen von Jonas konnten die beiden Nachwuchssportler ihr Mannschaftsergebnis im Vergleich zum Wettkampf auf Kreisebende deutlich steigern und erreichten ein Gesamtergebnis von 756,9 Ringen.

>> weitere Informationen
>> Bilder

 

  


 
02.03.2022: Spendenschießen der Schützenjugend für ukrainische Kinder

   

Mit einem Spendenschießen setzt der DMSG Nachwuchs ein Zeichen für Frieden und Solidarität mit den ukrainischen Flüchtlingskindern. Je geschossenem 10er spendeten sie 1 Euro vom Jugendkonto an die RTL Stiftung - WIR HELFEN KINDERN zugunsten von Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine.

>> weitere Informationen


 
18.03.2022: Kreisschützentag in Igersheim

Der Kreisschützentag 2022 des Schützenkreises Mergentheim soll am 18.03.2022 um 19 Uhr im Schützenhaus in Igersheim stattfinden. Aufgrund der aktuell hohen Infektionszahlen und der bis zum Kreisschützentag unklaren Entwicklung, wurde die Teilnehmerzahl begrenzt. Je angefangene 50 Mitglieder besitzt ein Verein eine Stimme. Die so ermittelte Stimmenanzahl entspricht der maximalen Teilnehmerzahl je Verein.

>> weitere Informationen


 
04.03.2022: Hauptversammlung

  

 

Am 04. März 2022 fand ab 19 Uhr die Jahreshauptversammlung der Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. Bad Mergentheim unter Corona-Bedingungen im Schützenhaus statt. Hierzu wird satzungsgemäß über die Internetseite, E-Mail und Zeitungsanzeige eingeladen.

>> weitere Informationen / Tagesordnung / Zeitungsbericht


 
21.01.2022: Liga-Saison 2021/2022

Luftgewehr (Bezirksoberliga)

Eine erfogreiche, spannenden und aufgrund von Corona sehr ungewohnte Saison in der Luftgewehr-Bezirksoberliga geht für die erste Mannschaft der Deutschmeister-Schützengilde zu Ende. Mit einem tollen 5:0 Sieg gegen Gründelhardt von Markus Münig, Michael Krank, Celina Schwarz, Harald Uhl und Luca Scherer am letzten Wettkampftag, sicherten sich die Mergentheimer Luftgewehrschützen*innen den ersten Platz in der Mannschaftswertung und damit den Meistertitel.

>> weitere Informationen
>> Zeitungsbericht


 

Luftgewehr (Kreisliga)

Mit dem 2. Tabellenplatz beendet die 2. Luftgewehrmannschaft der Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. die Rundenwettkampfsaison 2021/2022.  Den 3. Platz in er Einzelwertung erreichte Sören Beitel mit einem Durchschnitt von 370 Ringen gefolgt von Mariella Münig auf Platz 4 und einem Durchschnitt von 368,3 Ringen.

>> weitere Informationen

 

Kreisjugendrunde

Mit 1113 Ringen am letzten Wettkampftag und insgesamt 6662 Ringen in der Saison 2021/2022 belegte die Jugendmannschaft der DMSG den 2. Platz in der Mannschaftswertung. Mirco Scherer kam mit einem Durchschnitt von 345,8 Ringen in der Schülerklasse 40 Schuss auf Platz 5. Celina Schwarz konnte Ihren 3. Platz in der Einzelwertung der Jugendklasse verteidigen. Luca Scherer sicherte sich den 6. Platz vor Sören Beitel (Platz 7) und Mariella Münig (Platz 8).

>> weitere Informationen

 

Luftpistole

12 Mannschaften traten in der Kreisklasse gegeneinander an. Alle Wettkämpfe wurden als Fernwettkämpfe ausgetragen. Die Luftpistolenmannschaft der Deutschmeister-Schützengilde sicherte sich zum Abschluss der Saision den 8. Platz. Beser Sportler des Vereins in der Einzelwertung war Andreas Schmid. Er belegt mit einem Durchschnitt von 348,1 Ringen den 15. Platz vor Marco Imhof (Platz 31) und Manfred Münig (Platz 32).

>> weitere Informationen

 

Sportpistole

31 Mannschaften kämpften in der Bezirksliga 2021-2022 um die Platzierungen in der Mannschaftswertung. Die Sportpistolenmannschaft der Deutschmeister-Schützengilde belegte nach dem letzten Wettkampftag den 9. Platz in der Mannschaftswertung. Beser Sportler des Vereins in der Einzelwertung war Alexander Kirchgessner. Er belegt mit einem Durchschnitt von 259,6 Ringen den 8. Platz von 138 Sportlerinnen und Sportlern. Susanne Naims belegt den 49. Platz vor Karl Imhof auf Platz 84, Ralf Hefner (Platz 88) und Thomas Dürr (Platz 130).

>> weitere Informationen

 


 
11.11.2018: DMSG JETZT AUCH AUF FACEBOOK
Aktuelle Informationen, Termine und Bilder stehen jetzt auch auf Facebook unter www.facebook.de/dmsgmgh zur Verfügung.