Südwestdeutsche Schützenzeitung 03/2020

> Mitgliederentwicklung 2019
> Landesmeisterschaft Bogen Halle 2020
> Bundesjugendausschuss in Wiesbaden
> Expertentipps Dreistellungskampf
> Aus den Bezirken, Kreisen und Vereinen

>> Südwestdeutsche Schützenzeitung lesen (nur für Mitglieder)


 
16.03.2020: Wichtige Mitteilung des Vorstandes

Liebe Schützenschwestern,
liebe Schützenbrüder,

die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland verläuft weiterhin hochdynamisch. Mit der Strategie der Gesundheitsbehörden, den Verlauf der Pandemie möglichst zu verlangsamen, ist auch der Sport und seine Veranstaltungen von Einschränkungen betroffen. 

Aufgrund der sich zuspitzenden Lage und der stark steigenden Zahl von Corona-Infektionen in Baden-Württembeg hat die Landesregierung heute (Montag, 16.03.2020) eine Rechtsverordnung über infektionsschützede Maßnahmen beschlossen. Diese gilt sofort und wird das öffentliche Leben für die Menschen in Baden-Württemberg in vielen Bereichen stark einschränken.


In §4 der Verordnung wird der Betrieb von Sportstätten in geschlossenen Räumen vorläufig untersagt.

Aus diesem Grund bleibt das Schützenhaus ab sofort bis auf weiteres geschlossen!

Wir werden zeitnah über Neuigkeiten informieren. Neuigkeiten werden wir über unsere Homepage (www.dmsg-mgh.de) bereitstellen. Bei Fragen und Anregungen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

Freundliche Schützengrüße und bleibt Gesund!
Die Vorstandschaft


 
22.03.2020: Neues Angebot der Kreisschützenjugend in der Corona-Zeit

Um etwas Abwechslung in den Corona-Alltag zu bringen, stellt die Kreisschützenjugend Mergentheim auf der Internetseite www.ksj-mgh.de Trainingsprogamme und Übungen für zu Hause zur Verfügung. Dort werden auch weitere Anregungen gegeben und gesammelt, was Jugendliche in der Zeit machen können, in der sie ihre Freunde nicht persönlich treffen können. 

>> zum Angebot der Kreisschützenjugend Mergentheim


 
04.04.2020: Herzog-Paul-Schießen 2020

Hinweis:
Aufgrund der Verbreitung des Coronavirus wurde das Herzog-Paul-Schießen abgesagt.

Am Samstag 04. April 2020 findet das Herzog-Paul-Schießen des historischen Schützen-Corps Bad Mergentheim (HSV) im Schützenhaus der DMSG statt. Das HSC würde sich über eine zahlreiche Beteiligung an diesem Vorderladerschießen freuen.

>> Einladung
>> Ausschreibung


 
20.03.2020: Kreisschützentag in Bad Mergentheim

Liebe Mitglieder des Schützenkreises Mergentheim,

aus gegebenem Anlass folgt der Schützenkreis Mergentheim der Empfehlung, soziale Kontakte so weit wie möglich zu vermeiden und sagt daher den am 20.03.2020 geplanten Kreisschützentag in Bad Mergentheim ab.


 
16.03.2020: Weitere Informationen zum Coronavirus

 

16.03.2020
>> Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen

13.03.2020
>> Ansprache des Ministerpräsidenten
>> Pressekonferenz der Landesregierung

 

 


 
13.03.2020: Wichtige Hinweise aus dem Bereich Sport zum Coronavirus


 
11.03.2020: Starkbieranstick am Nockherberg

Am Mittwoch, den 11. März um 19.00 Uhr wird der traditionelle, weit über die Grenzen hinaus bekannte „Starkbieranstich am Nockherberg“ stattfinden. Diesen feiern wir auch im Schützenhaus der DMSG. Alle Vereinsmitglieder sind hierzu recht herzlich eingeladen.

>> weitere Informationen


 
07.03.2020: Bezirksschützentag in Neuenstein

Das Bezirksschützenmeisteramt des Bezirks Hohenlohe lädt alle Mitglieder am Samstag, den 07. März 2020 ab 18.00 Uhr, in die Stadthalle in Neuenstein zum 52. Bezirksschützentag recht herzlich ein.

Der Bezirksschützentag wird mit einer Feierstunde eröffnet. Im Anschluss findet nach einer kurzen Pause die Delegiertentagung der Mitgliedsvereinigungen statt.

 

 


WICHTIGER HINWEIS!!!

Liebe Schützenschwestern,
liebe Schützenbrüder,

angesichts der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus hat die Stadt Neuenstein heute unerfüllbare Auflagen für die Durführung des Bezirksschützentags gefordert. Das Bezirksschützenmeisteramt des Schützenbezirks Hohenlohe hat deshalb beschlossen, den am 07.03.2020 vorgesehenen Bezirksschützentag in Neuenstein abzusagen und auf einen noch unbestimmenden Termin zu verschieben. Hierzu erfolg rechtzeitig eine neue Einladung. Wir bitten um Verständnis!


Mit freundlichem Schützengruß

Bezirksschützenmeisteramt
Schützenbezirks Hohenlohe


 
28.02.2020: Jahreshauptversammlung

Die Mitglieder der Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. (DMSG) waren am Freitag, 28.02.2020 um 19 Uhr zur jährigen Hauptversammlung mit Neuwahlen ins Schützenhaus im Schüpferloch eingeladen. 35 Vereinsmitglieder waren der Einladung gefolgt und wurden durch den 1. Vorsitzendne Manfred Münig und Kreisoberschützenmeister Robert Volkert begrüßt. In einer Schweigeminute wurde den verstorbenen Mitgliedern gedacht. Anschließend folgten die Berichte des Vorstands, Kassenwarts, Jugendleiters und der Mannschaftsführer mit Aussprache. Einstimmig wurde die Vorstandschaft von der Mitgliederversammlung entlastet. Bei den anstehenden Wahlen konnten wieder alle Ämter besetzt werden. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Bodo Münch und Norbrt Scheuring und für 60 Jahre Mitgliedschaft Hildegard Hettenbach geehrt. Markus Münig wurde mit seinem ersten Platz bei den Deutschen Meisterschaften zum Jahresbestschützen ernannt.

  

>> weitere Informationen
>> Zeitungsbericht
>> Bilder


 
17.02.2020: Sportlerehrung der Stadt Bad Mergentheim

Von der Deutschmeister-Schützengilde Bad Mergentheim wurden bei der Sportlerehrung der Stadt Bad Mergentheim gleich 15 Sportler geehrt. Für seinen ersten Platz im KK-Liegend bei den Deutschen Meisterschaften erhielt Markus Münig die höchste Auszeichnung der Stadt Bad Mergentheim. Er wurde Sportler des Jahres.

Aufgrund der erfreulich hohen Teilnehmerzahl an der Sportlerehrung der Stadt Bad Mergentheim, wurde die Veranstaltung im Kursaal Bad Mergentheim durchgeführt. 

>> weitere Bilder
>> Zeitungsbericht


 
09.02.2020: ShootyCup - Schützenbezirk Hohenlohe

Am Sonntag, 09. Februar 2020 fand ab 09.00 Uhr der Shooty Cup 2020 auf Bezirksebene in Niederstetten statt. Jeweils zwei Nachwuchssportler der Schülerklasse aus einem Verein bildeten dabei eine Mannschaft. Gleich drei von den ingesamt 8 Nachwuchsmannschaften wurden von der DMSG Bad Mergentheim gestellt. In einem spannenden Wettbewerb kämpften die Sportler aus Bad Mergentheim, Edelfingen und Ailringen um die ersten drei Plätze. Mit knappem Vorsprung sicherte sich die Mannschaft DMSG Bad Mergentheim 1 mit Celina Schwarz und Matthias Reese den 1. Platz. Damit vertreten die beiden Nachwuchssportler der DMSG den Schützenbezirk Hohenlohe beim Landesendkampf am 14.03.2020 in Ruit. Der vierte Platz ging an Mariella Münig und Jonas Hamm (DMSG Bad Mergentheim 2). Über sich hinaus wuchsen Mirco und Luca Scherer, die erst seit kurzer Zeit mit dem Luftgewehr schießen und in diesem Wettkampf ihre persönlichen Rekorde deutlich verbessern konnten.

>> weitere Informationen
>> Zeitungsbericht

 

>> weitere Informationen


 
01.01.2020: Änderungen der Sportordnung

Ab 01.01.2020 treten Änderungen der Sportordnung in Kraft. Einen Überblick über die Änderungen erhalten Sie >> HIER <<